Startseite | Sitemap  |  
Der kürzeste Weg zum Projekterfolg.
Unternehmen | Leistungsspektrum | Projekte | Kontakt

Schwanthalerstraße 58 - Neubau eines Hotels mit Tiefgarage, München

Beschreibung

An der Ecke Schwanthalerstrasse und Paul-Heyse-Strasse entstand im Zentrum Münchens ein neues Hotel mit Tiefgarage. Das alte Bestandsgebäude wurde abgerissen.

 

Bei dem Neubau handelt es sich um ein Gebäude mit Erdgeschoss und 7 Obergeschossen in Massivbauweise.

In den 2 Untergeschossen befinden sich Technikräume, Lagerflächen für das Hotel und die Tiefgarage. Der Frühstücksraum, die Küche und die Lobby sind im Erdgeschoss angeordnet. Die Gästezimmer verteilen sich auf alle Obergeschosse.

Die Baugrube wurde von einer Bohrpfahlwand mit Rückverankerungen umschlossen.

Neben der schlüsselfertigen Errichtung des Neubaus war auch der Abbruch des Bestandes und die Herstellung der Baugrube Teil unseres Auftrages.

 

Darüber hinaus verantworteten wir die Planungsleistungen der Phase 5 für die Architektur, die Haustechnik, die Bauphysik und die Tragwerksplanung.

Auftragssumme

ca. 6,5 Mio. Euro

Ausführung

Januar 2013 bis April 2015

Auftraggeber

In-GENIA Projektgesellschaft Schwanthalerstraße 58

GmbH & Co. KG

Generalplanung

Riebel Generalunternehmer GmbH & Co. KG

Größenangaben

  • BGF: 4.200 m²
  • BRI: 12.500 m³

Weitere Bilder

Referenzdatenblatt

Referenz: Schwanthalerstrasse